» Tschüss

Es hat uns sehr, sehr, sehr viel Freude bereitet, jede der zurückliegenden 7 Ausgaben von »Sonsbeck pur« herauszubringen. Jedes Mal mit dem Anspruch, ein modernes, innovatives und informatives Magazin für Sonsbeck zu gestalten. Wir finden, das ist uns sehr gut gelungen. Jedes Mal mit der Vision, mit diesem Medium auch die Identifikation mit unserer Gemeinde und deren Menschen populärer zu machen und damit einen beliebten Marktplatz für Geschäftsleute zu etablieren. Wir müssen zugeben, letzteres ist uns offensichtlich leider nicht gelungen. Denn dieses Mal hat die Anzahl der Anzeigen einfach nicht gereicht. Und wir sind gezwungen, uns von »Sonsbeck pur« bis auf weiteres zu verabschieden.

Wir finden zwar, das ist schade. Aber wir freuen uns auch, dass wir uns von unserer Vision nicht verabschieden müssen. Denn die hat bereits erste Früchte getragen. Wir vom Redaktions-Team waren begeistert vom Zusammenspiel der Institutionen, die unsere Gemeinde ausmachen. Da war zum einen die Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung, den Vereinen und der Geschäftswelt, und zum anderen – und das war das Wichtigste – der Austausch mit den Menschen, die dahinter stehen. Dieser stetige Kontakt hat uns persönlich weiter gebracht und uns neue Perspektiven der Kooperation eröffnet.

Wir danken denen von Herzen, die uns gerne in unserem Vorhaben unterstützt haben, denen, die uns Material in Wort und Bild geliefert haben, denen, die an unser Magazin geglaubt haben und besonders denen, die wie wir daran geglaubt haben, dass sich »Sonsbeck pur« auf Dauer zu einer wunderbaren Werbeplattform entwickeln würde. Ohne sie alle wäre das alles nicht möglich geworden.

C. Erxleben · H. Kalscheur · I. Mosel · N. Tebart-Rosentreter

 

Dankeschön!

 
 

» PS

Wir wünschen Ihnen allen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in ein glückliches, gesundes und zufriedenes 2009!

 

 

Copyright und Sponsoring dieser Website seit 2007: Atelier für interaktive Medien